Viveka

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Artha, Kama, Dharma & Moksha im Alltag

Die Befreiung steht als leuchtendes Ziel über allen im Yoga, wobei man auch den Begriff Freiheit erst einmal definieren sollte....

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Wasser, Seerosen, Elefant

Die vier yogischen Lebensziele

Die vier Lebensziele, die es laut Patañjali im Yoga zu erreichen gilt, sind Dharma, Artha, Kama und Moksha: Das steht...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Farben für Holi, Indien

Chakras im Alltag

Chakras sind Energieräder am oder im Körper, auf einer energetischen Ebene. Man möchte sie aktivieren, um seine Fähigkeiten im Leben...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Kuh, Laden

Viveka, die Unterscheidungsfähigkeit

Viveka, die Unterscheidungsfähigkeit, benötigt man nicht bloß im Yoga. Man benötigt Viveka im Alltag, um die Wahrnehmung zu schärfen und...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Wasser, Wellen

Fünf Bewegungen des Geistes: Vrittis

Die fünf verschiedenen Vrittis sind die Bewegungen des Geistes, die man zur Ruhe bringen möchte. Die Yoga Sutras nach Patañjali dienen...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Die Gier zerstört alles

B. K. S. Iyengars nennt in „Licht fürs Leben“ Appetit ein Geschenk,  Gier eine Sünde und Verschwendung ein Verbrechen. Aus...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Grafiiti-Kunst, Hulk

Noch drei Koshas bis zur Glückseligkeit

Die fünf Koshas durchdringen einander. Wenn man also mit der einen Ebene arbeitet, erreicht man damit auch alle anderen. Durch...

1 2 3