Meditation

Die Wirkung der Mudras

Ein Mudra ist eine Hand- oder Körpergeste. Aber welche Wirkungen haben diese Gesten auf Körper, Geist und Atem?

Hingabe üben. Aber wie?

Hingabe an das eigene Tun beschert einem große Freude. Wann hat Ihnen Ihre Arbeit das letzte Mal so richtig Spaß...

Mit Yoga leben – jeden Tag: Yoga-Kalender 2018

Fehlt Ihnen noch für die oder den befreundeten Yogi ein Geschenk? Wie wär es dann mit dem schönen Yoga-Kalender 2018...

Yoga Nidra

Der yogische Schlaf ist eigentlich eine sehr tiefe Tiefenentspannung bei gleichzeitig klarem Bewusstsein. Das muss man erst einmal hinkriegen!

Kapalabhati, das Schädelleuchten

Eine sehr energetisierende Atemtechnik ist Kapalabhati. Man bringt damit den „Schädel zum Leuchten“!

Yoga ist mehr als ein Trend

Warum praktizieren immer mehr Menschen Yoga? Was ist dran an dieser uralten Lehre, dass wir darauf so anspringen?

Sei einzigartig!

Das Buch „Be YOUnique“ von Katja Sterzenbach nennt sich lifestyliger Ratgeber und sich selbst Motivations-Speakerin und »Lady Achtsam«. Sie tritt...

Gesten statt Worte: Mudras

Asanas sind wie Mudras eine Form von Gesten. Haltungen, mit denen man etwas durch den Körper einzelnen Körperteilen ausdrückt.

Die Nasenspülung: Neti

Reinigung, Vorbeugung von Krankheiten und Klarheit im Kopf erreicht man durch das Spülen der Nase. Yogisch nennt sich das Neti.

Was ist eigentlich der Verstand?

Im Yoga ist immer vom Geist und Bewusstsein die Rede. Was sagt der Yoga über den Verstand? Und wie gehen...

1 2 3 4 5 13