Yoga gibt Dir Raum

Wenn Yoga-Praktizierende eines Wissen, dann dass Yoga Räume öffnet: Im Körper, im Geist und im Leben. Unter diesem Titel ist ein interessantes Buch erschienen, das erst mal nur bunt wirkt. Doch „Yoga gibt dir Raum“ von Skadi van Paasschen öffnet Blickrichtungen.

Yoga gibt dir Raum

Yoga macht etwas mit den Menschen: Sie erkennen in sich eine neue Kraft, finden den Weg zu sich selbst und über sich hinaus. Räume öffnen sich im wahrsten Sinne des Wortes, wir können wieder atmen. Ab einem gewissen Punkt kommt das einer Erleuchtung gleich: Teilnehmer sagen beispielsweise: „Ich hatte Rückenschmerzen und im Unterricht war ich plötzlich schmerzfrei.“ Oder: „Ich bin im Alltag total angespannt und in der Stunde kamen meine Gedanken zur Ruhe“. So in der Art beründen viele Leute ihre Hinwendung zu Yoga. Skadi van Paasschen beschreibt ebenfalls ihre Geschichte im Buch „Yoga gibt dir Raum“. Und die ist von sehr vielen Schmerzen, verschiedenen Berufen und natürlich von Yoga geprägt.

Ex-Stuntfrau und Yogalehrerin Skadi van Paasschen

„Yoga gibt dir Raum“ von Skadi van Paasschen © Irisiana

Die Geschichte der Autorin und ihr Werdegang beeindrucken durch viele Brüche in ihrem Leben, körperlich wie beruflich. Als Turnerin, Körpertherapeutin und Stuntfrau kennt sie Anatomie und auch Schmerzen in und auswendig. Yoga half ihr in vielerlei Hinsicht und in ihrem Buch sind deshalb nicht nur schöne Fotos in den Straßen und Parks von San Francisco zu finden, sondern auch eine bewusste Mischung aus Yin und Yang. Durch Yin-Yoga war Selbstermächtigung für sie erfahrbar geworden. Ein Ausgleich, eine Balance muss nach einer Verletzung genauso wiederhergestellt werden, wie nach einem arbeitsreichen Tag.

Yin geht nicht ohne Yang

Die Autorin möchte uns Yin-Yoga näher bringen, erklärt die Meridiane, Yoga-Übungen, um Gefühle zu klären, und ihre ganz persönlichen Inspirationen. Dabei stellt sie klar, dass Yin nicht ohne Yang funktioniert. Ungewöhnlicher als diese Erkenntnis ist aber ihr Versuch einer Typen-Definition über Ayurveda und Enneagramme. Was das Buch so angenehm macht, sind auf einfache Weise erklärte Yin-Yoga Übungen. Ihre bunten Outfits, spektakulären Yoga-Haltungen an schönen Orten stellen einen Kontrast zu der Einführung über ihre ganzen Schmerzen dar. Das lässt erahnen, was für ein aufgeschlossener und etspannter Mensch Frau van Paasschen sein muss.

Ayurveda und Enneagramme

Enneagramme beudetet neun. Es scheinen die ersten Versuche einer frühen Typenlehre oder Psychologie zu sein, da es um das bewusste und unbewusste Verhalten eines Menschen geht. Jeder Mensch ist eine Mischung aus allen neun Typen, hat aber einen Grundtyp. Der kann ermittelt werden und fließt mit der ayurvedischen Typenlehre der drei Doshas in einer Grafik mit ein. Die zwei Wissensgebiete werden beschrieben, zusammengebracht und finden sich ebenfalls in den Übungs-Sequenzen wieder.

Deine Meinung ist mir wichtig

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.