Yoga Sutra

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Rituale für gesunden Schlaf

Die Schlafstudie der Techniker Krankenkasse 2017 liefert ein interessantes Ergebnis: Etwa ein Drittel der erwachsenen Deutschen schläft schlecht und ein...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Wo findet man Blockaden?

Körperlich oder geistig sind alle Menschen irgendwie verspannt. Auf einen Muskel bezogen, kann man das leichter verstehen. Wie aber macht...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Spanda & Nispanda

Spannung will man eigentlich nicht noch mehr. Im Alltag gibt es davon schon genug. Um loslassen zu können, arbeiten wir...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Hingabe im Yoga: Ishvara Pranidhana

Für wen praktizieren Sie Yoga? Ist das Ego-Yoga oder sind Sie schon bei der Hingabe an etwas Höheres, Ishvara Pranidhana,...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Yoga zur Befreiung von Schuldgefühlen

Wenn man begreift, dass man nicht automatisch durch die Erbsünde verdorben zur Welt kam, kann man lernen Schuldgefühle loszulassen. Wie...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Der Atem sei lang & subtil

Der Atem sei im Yoga laut dem Yoga Sutra des Patañjali dirgha und sukshma, also lang und subtil, also fein....

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Die Kraft der Wahrheit: Satyagraha

Wer yogisch leben möchte, nimmt sich gern an Gandhi ein Beispiel: Festhalten an der Wahrheit, die Kraft der Wahrheit, das...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Der Körper als Tempel der Seele

„Tu Deinem Leib etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Theresia von Avila

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Yoga ist ein Zustand

Yoga ist ein Zustand und nicht einfach Turnübungen. In diesem Zustand nimmt man wahr und nimmt an, was gerade ist....

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Vergiss die Suche nach der Berufung

Man sollte gar nicht immer wieder der Gralssucher nach seiner inneren Berufung suchen, sondern lernen loszulassen und zu unterscheiden. Das...

1 2 3 4 6