Selbstermächtigung

Yoga Bücher im Mai Yogannetteblog.de © 2211342/Pixabay

Alles neu: Yoga- und Ayurveda-Bücher im Mai

Im Mai ist, wie besungen, alles neu: Diesmal bringen uns neue (und nicht so neue) Yoga- und Ayurveda-Bücher in den...

Finanzbücher im April © 1171564 Pixabay Yogannetteblog.de

Finanzbücher im April

Was hat das mit Yoga zu tun? Klarheit, Befreiung von Unwissenheit und Blick auf Fülle (Purna) führt zu Nachhaltigkeit. Also...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, See, Frau

Pranayama: Der yogische Atem

Die yogischen Atemtechniken fasst man unter Pranayama zusammen. Man kann damit den Atem anders und neu erfahren, wird ruhiger und...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Schalen, Ayurveda, Anwendungen

Erkläre mir die Doshas – Vata, Pitta, Kapha

Wenn mich einer fragt: „Erkläre mir die Doshas“ – würde ich sagen, es sind Typenbeschreibungen.

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Buddha, Handhaltung

Yoga gehört allen

Manche Yoga-Lehrer unterrichten in ihrer Tradition. Das ist oft gleichbedeutend damit, dass man Asanas (Übungen) so und nicht anders ausführen...

So-Ham Meditation Meditieren besser als Nichtstun © Annette Bauer Yogannetteblog.de

Inneren Frieden finden: So-Ham-Mantra

Meditieren verspricht inneren Frieden: Mit dem „So-Ham-Mantra“ fällt es wunderbar leicht. Was ist „So-Ham“ und warum ist es so besonders?

Journaling oder Morgenseiten © writing-1149962/Pixabay Yogannetteblog.de

Journaling oder Morgenseiten

Das neuartige Journaling ist nichts anderes als das Tagebuch- oder Morgenseitenschreiben. Was ist das eine, was das andere? Schauen wir...

Buxhrezensionen im September Yogannetteblog.de book-1171564/Pixabay

Special: Buchvorstellungen im September

In meinem Buchvorstellungs-Special geht es diesen Monat um das Thema Yoga, Frauen und Älterwerden, aber auch um Tantra, Teen Yoga...

Sangha Gemeinschaft Yoga © children-516340/Pixabay

Sangha, nicht Sangria: Komm zum Yoga!

Die Gemeinschaft von Yoga-Praktizierenden ist schön. Wir unterstützen uns gegenseitig. Nein, nicht mit Sangria: Man nennt es Sangha.

Lalita Shakti Kraft © Annette Bauer Yogannetteblog.de

Lalita, Lolita, verspielte Göttin

Die weiblichste aller Göttinen ist Lalita, sie ist die Ur-Shakti, die uns Frauen Kreativität und Leichtigkeit beschert.

1 2 3 8

Wie wäre es, wenn dein Yoga-Zustand anhielte? Erfahre, wie es geht und tu etwas, wofür dein zukünftiges Selbst dir sehr dankbar sein wird:

Meld dich für
meinen Newsletter an!