Pranayama

Ujjayi-Pranayama

Ujjayi ist eine Atemtechnik (Pranayama) des Yoga. Übersetzt bedeutet es siegreicher Atem. Dabei atmet man so durch die Nase ein...

Der Atem im Yoga

Mit Pranayama-Techniken versucht man den Atem auszuweiten und auszudehnen. Man möchte mehr Prana für ein längeres Leben erhalten. Das Ziel...

Bhramari, die Hummelatmung

Wenn man ein Kind beruhigen möchte, summt man eine Melodie. So ähnlich ist das mit Bhramari: Man beruhigt durch Summen...

Klarer Geist, weites Herz

Das Buch „Klarer Geist, weites Herz“ von Helga Simon-Wagenbach führt auf sorgsame und gut nachvollziehbare Weise zur Essenz des Yoga....

Yoga-Welten: Die Energie der Chakren

Das Buch „Yoga-Welten: Die Energie der Chakren“ von Gabriela Haenseler ist ein großformatiger Bildband, der es in sich hat: Die...

Ein paar Worte zur Esoterik

Was genau ist Esoterik? Manche Leute verbinden damit eine Geheimlehre, andere verstehen darunter tiefe Erkenntnis. Und was hat das mit...

Wenn beim Yoga Gefühle hochkommen

Yoga macht lebendiger. Manchmal kommen jedoch unangenehme Gefühle hoch, im Yoga genauso wie im Alltag. Wieso ist das so und...

Monkey Mind: Den Affen nicht füttern!

Der unruhige Geist wird im Englischen „Monkey Mind“, Affengeist, genannt. Er symbolisiert die herumhüpfenden, kreischenden Schimpansen, die sich auch gern...

Vinyasa Yoga im Alltag

Wer gern fließende Bewegungen synchron mit dem Atem ausführt, ist bei Vinyasa Yoga richtig. Das kann man auch auf den...

Beweglich im Geist

Was bedeutet eigentlich Beweglichkeit? Nur den Körper zu dehnen, kann es ja nicht sein – wie dehnt man den Geist,...

1 2 3 4 5 8