Philosophie

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Selbststudium: Svadhyaya

Lernen Sie sich besser kennen! Aber wie geht man dabei vor? Indem man sich dem Selbststudium, yogisch Svadhyaya, widmet.

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Bewertungen loslassen, innere Freiheit gewinnen

Ob eine Reise, einen Einkauf oder ein Buch, alles wird in unserer Gesellschaft bewertet. Das ist inzwischen so normal geworden,...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

In der Not findet der Schüler den Lehrer

„Ist der Schüler bereit, ist sein Meister nicht weit“ bedeutet schlicht, dass man offen für die Anleitungen eines erfahrenen Menschen...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Wenn beim Yoga Gefühle hochkommen

Yoga macht lebendiger. Manchmal kommen jedoch unangenehme Gefühle hoch, im Yoga genauso wie im Alltag. Wieso ist das so und...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Wozu macht man eigentlich Yoga?

Warum machen so viele Menschen Yoga? Aus unterschiedlichen Beweggründen: Zu Beginn geht es meist um die Gesundheit, aber was passiert...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Körper und Seele im Einklang

Wenn etwas aus dem Lot gerät, wird es schief. Auf Körper und Seele bezogen, wird man krank, wenn es im...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Indiens Religionen

Die Zusammensetzung der Religionen in Indien besteht etwa aus 84 Prozent Hindus (mindestens 300 Millionen allein in Indien). Die anderen...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Weltyogatag am 21. Juni

Eine schöne Idee Indiens, von der UNO den 21. Juni zum Weltyogatag erklären zu lassen. Im letzten Jahr wurde er...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Täuschung führt zu falschen Entscheidungen: Avidya

Avidya bedeutet Täuschung oder Nichtwissen im Sinne von falschem Wissen und gilt als „Mutter“ oder „Quelle“ für die anderen vier...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Sattvisch im Alltag

Sattva kommt aus dem Sanskrit und bedeutet das Seiende, Wahre, aber auch Reinheit, Klarheit und Harmonie. Es gehört philosophisch zu...

1 2 3 4 5 6