Patañjali

Fundstücke Rezensionen Bücher im März © 1171564/Pixabay Yogannetteblog.de

Buchrezensionen: Yoga-Fundstücke im März

Schauen wir uns doch mal genauer an, welche großartigen Yogabüchern es in diesem Monat auf meinen „Rezensionstisch“ geschafft haben:

Heitere Gelassenheit 4.0 © Heinz Waldukat/Fotolia Yogannetteblog.de

Heitere Gelassenheit 4.0

Wie schaffen es manche Artgenossen so ruhig und in heiterer Gelassenheit zu bleiben? Und sogar dauerhaft, sozusagen in Gelassenheit 4.0!...

Yoga Sutra: Über die neun Zerstreuungen © nickolya/ Fotolia Yogannetteblog.de

Yoga Sutra: Über die neun Zerstreuungen

Laut Patañjalis Yoga Sutra gibt es neun Zerstreuungen, die jeden Yogi irgendwann befallen. Schauen wir sie uns näher an.

Brahmacharya: Wandeln im Urgrund © lapas77/Fotolia Yogannetteblog.de

Brahmacharya: Wandeln im Urgrund

Brahmacharya kann mit „Wandeln im Urgrund“ übersetzt werden. Was ist gemeint und wieso ist das eine Voraussetzung für die anderen...

Wie kann man nachhaltig Yoga üben? © Coloures pic/Fotolia Yogannetteblog.de

Wie kann man nachhaltig Yoga üben?

Es ist eine ernüchternde Erkenntnis, dass eine Stunde Yogaüben nicht nachhaltig ist, um die Gelassenheit in den Alltag zu übertragen....

Unendlichkeit Yoga © road-3856796Pixabay

Was ist die Ausrichtung auf die Unendlichkeit?

In manchen Yoga Haltungen soll man sich auf die Unendlichkeit ausrichten. Was kann ich mir darunter vorstellen?

Klarheit im Yoga © oceansoul18/Fotolia

Klarheit durch Yoga

Ist etwas unklar, treffen wir ungute Entscheidungen. Klarheit führt zu Erkenntnis. Sie ist unerlässlich und bedeutsam auf dem Yoga-Weg.

Yoga Ermutigung © yoga-mat-1743203/Pixabay

Yoga zur Ermutigung

Im Sinne meines letzten Artikels geht es auch diesmal um die Selbstliebe durch Selbsterkenntnis.

yogisches Wohlbefinden © Bikini-loliloop/Fotolia

Wie funktioniert yogisches „Wohlbefinden“?

Yoga ist eine genaue und erprobte Wissenschaft. Er verbindet die Entwicklung des Körpers, des Geistes und der Seele. So kann...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Hatha Yoga & Frauengesundheit

Yoga ist im Westen irgendwie weiblich. Das war Jahrtausende lang anders: Erst seit ca. 100 Jahren praktizieren Frauen Yoga.

1 2 3 7

Wie wäre es, wenn dein Yoga-Zustand anhielte? Erfahre, wie es geht und tu etwas, wofür dein zukünftiges Selbst dir sehr dankbar sein wird:

Meld dich für
meinen Newsletter an!