Kumbhaka

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Bhastrika, die Blasebalg-Atmung

Die Blasebalg-Atmung Bhastrika ist ein schnelle Aufeinanderfolge forcierter Atmungen. Aber Vorsicht: Wird die Kundalini Energie geweckt, kann es auch anstrengend...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Der Atem sei lang & subtil

Der Atem sei im Yoga laut dem Yoga Sutra des Patañjali dirgha und sukshma, also lang und subtil, also fein....

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Die vier Phasen der Atmung

Wir atmen, um zu leben. Yogisch betrachtet können wir durch eine bewusste Atmung nicht nur unseren Energiehaushalt beeinflussen, sondern sogar...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Übungen der Bandhas

Mit Pranayama reichen wir die Lebensenergie an. Um diese Energie aber halten zu können, reinigt man die Nadis durch Asanas...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Yoga bei Asthma

Etwa fünf bis zehn Prozent der Deutschen leiden an Asthma. Yoga kann neben der herkömmlichen Behandlung den Betroffenen Erleichterung bringen.

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Ujjayi-Pranayama

Ujjayi ist eine Atemtechnik (Pranayama) des Yoga. Übersetzt bedeutet es siegreicher Atem. Dabei atmet man so durch die Nase ein...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Frau, Wiese

Shavasana, die Totenstellung

Iyengar betrachtet die Totenstellung Shavasana als die schwierigste Haltung im Yoga. Dabei liegt man doch nur auf dem Rücken und...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Schlösser Seebrücke

Bandhas lenken Energie

Im Yoga ist es wichtig, die Lebensenergie durch Asanas und Pranayama anzuregen. Löst man Blockaden durch Asanas und brint Prana...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Gebrüder Grimm Gräber

Yoga und die Angst vorm Tod

Ein Yoga-Buch über das Sterben? Da gibt es das „Tibetische Buch vom Leben und vom Sterben“ von Sogyal Rinpoche, ein...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Die Gier zerstört alles

B. K. S. Iyengars nennt in „Licht fürs Leben“ Appetit ein Geschenk,  Gier eine Sünde und Verschwendung ein Verbrechen. Aus...