Hindernisse

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Der Ozean bist Du

In der östlichen Philosophie nimmt man oft das Wasser als Symbol für den Geist: Ein stiller Gebirgssee, tiefgründige Ruhe oder...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Mythos Überforderung

Ein richtig erhellenden Buch kann ich heute vorstellen: Michael Winterhoffs „Mythos Überforderung“ erklärt das Verhalten heutiger Menschen und wie es...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Gewohnheiten ändern, aber wie?

Laut Forschern des University Colleges London dauert es 66 Tage seine Verhaltensweisen zu ändern. Bis sie zu Gewohnheiten werden, benötigt...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Yogalehrer als Reiseführer

Wenn man Yoga als eine Reise zu sich Selbst und in die Verbindung betrachtet, ist man als Yogalehrer eigentlich auch...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Ego, Egoismus und das Selbst

In der spirituellen Szene möchte man oft das Ego überwinden oder sogar töten. Was bleibt dann aber? Man kann die...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Glück durch Yoga

Mit Glück haben sich schon alle Menschen und deshalb auch alle großen Philosophen beschäftigt. Was Glück bedeuten kann, sehen sie...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Brahmavihara: Maitri, Karuna, Mudita & Upeksha

Brahmavihara ist eigentlich ein buddhistischer Begriff, der aber religions- und philosophieübergreifende Anwendung für jeden Menschen bietet: Er fasst die vier...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Neue Wege aus der Erschöpfung

Erschöpfung scheint immer ein Symptom von Übermaß, von „zu viel (zu tun)“ zu sein. Man kann es aber auch anders...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Unbekanntes wagen, Erweiterung erfahren

Positiv Denken hat inzwischen einen schalen Beigeschmack von Selbstoptimierung. Ein gesundes Selbstbewusstsein muss man aber kultivieren und stärkt von innen...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Hilfsmittel im Yoga

Im Iyengar Yoga gibt es davon ganz viele, in anderen Yoga-Richtungen sind sie eher verpönt: Hilfsmittel im Yoga sollen den...

1 2 3