Götter

Lalita Shakti Kraft © Annette Bauer Yogannetteblog.de

Lalita, Lolita, verspielte Göttin

Die weiblichste aller Göttinen ist Lalita, sie ist die Ur-Shakti, die uns Frauen Kreativität und Leichtigkeit beschert.

Erzähl deine Geschichte © toy-2207781/Pixabay

Erzähl mir eine Geschichte

Wenn andere etwas Behaupten, uns be- oder verurteilen, übernehmen wir das leider allzu oft. Besonders in der Kindheit werden Bewertungen...

Chakras Yogannetteblog © mandala-2798415/Pixabay

Chakra: Lebensenergie verstehen

„Das kleine Chakren-Handbuch“ von Katharina Middendorf und „Chakra-Übungsbuch: Wie Sie die Lebensenergie Ihres Körpers wieder in Balance bringen“ von Pauline...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Du bist unsterblich, sagt der Tod

Im Buch „Du bist unsterblich, sagt der Tod“ wird ein Text der Upanishaden über Leben, Sterben und Tod von Ralph...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Splatter-Königin Kali

Kali wird mit einer Totenkopfkette um ihren Hals dargestellt. In der einen Hand hält sie ein blutiges Schwert, in der...

Yoga Raum © Annette Bauer yoga-xperience.de

Rückzug! Dein Yogaraum

Reicht eine Matte für Yoga aus? im Grunde schon, wenn man ungestört üben kann. Ist derselbe Ort auch für die...

Zeit im Yoga © Annette Bauer yoga-xperience.de

Der Zeitbegriff im Yoga

Das Leben ist ein endloser Kreislauf. Wenn alles Entstehen und Vergehen ist, was bedeutet dann der Zeitbegriff im Yoga?

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Hand-Mudras im Alltag

Mit Mudras bringt man Energiekreisläufe in Schwung. Was die Hand- und Körperhaltungen bewirken, kann man am besten am eigenen Leib...

Innerer Frieden © Annette Bauer yoga-xperience.de

Yoga für den inneren Frieden

Das Buch „Yoga für den inneren Frieden“ von Tanja Seehofer hilft das zu finden, wonach wir eigentlich Weihnachten suchen: Stille...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

„Shiva Shiva!“ über indische Götter

Das wunderschön aufgemachte Buch „Shiva Shiva!“ von Kalashatra Govinda bietet einen guten Einstieg in die viefältige indische Götterwelt.

1 2 3 4