Gelassenheit

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Mauer, Radfahrerin

Freiheit: Yoga ist mehr als Gymnastik

Wozu macht man eigentlich Yoga? Dehnübungen, Entspannung oder Meditation – für jeden ist etwas dabei. Aber das erklärte Ziel ist...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Pfad, Baum, Wiese

Eingefahrenen Wege: Samskaras

Wer immer den gleichen Weg nimmt, wird immer die gleichen Erfahrungen machen. Er wird sich darin bestärkt fühlen, dass das,...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Baum, Frau

Yoga und Veränderung

Das Leben besteht aus Wandel und Veränderung. Im Yoga ist keine Haltung jeden Tag gleich, wie sich auch der Atem...

Mit Yoga Vetrauen ins Leben fassen

Ein wunderbarer Weg, die Kontrolle abzugeben, ist Fallschirmspringen. Abgesehen davon, dass man das Adrenalin noch stundenlang bis unter die Augenlider...

Ayurveda im Alltag

Die Ayurveda-Vorschläge, sich jeden Tag einzuölen und sich von frisch zubereiteten Gerichten zu ernähren, ist wunderbar. Im Alltag nach diesen...

Wie funktioniert Yogatherapie?

Kann man mit Yoga terapeutisch arbeiten? Ja, klar! Wie funktioniert Yogatherapie oder gehe ich doch besser in eine Gruppe? Darüber...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, See, Frau

Pranayama: Der yogische Atem

Die yogischen Atemtechniken fasst man unter Pranayama zusammen. Man kann mit diesen Techniken den Atem anders und neu erfahren, man...

Yoga-Disziplin

Das Wort Disziplin kommt mir sehr preußisches vor: Drill, Strammstehen und Gehorsam. Disziplin im Yoga bedeutet eher Dranbeibleiben und nicht...

Yoga gegen Schatten und Ängste

In der Psychotherapie, beim NLP oder Coaching oder in der Körperarbeit fallen irgendwann die Begriffe „Schattenarbeit“ oder „sich seinen Ängsten...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Yoga als persönliches Werkzeug

Wenn man geklärt hat, was Yoga für einen selbst bedeutet, kann es zu einem persönlichen Werkzeug werden. Meist kommt man...

1 7 8 9 10