Gelassenheit

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Das Leben selbst gestalten

Manchmal fühlt man sich wie fremdgesteuert. Wie entkommt man dem Hamsterrad und fängt das eigene Glück ein?

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Lotos des Herzens

Der „Lotos des Herzens“ steht im Yoga sinnbildlich für den Sitz des Selbst und der Seele, unsere spirituelle Intelligenz. Das...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

„Shiva Shiva!“ über indische Götter

Das wunderschön aufgemachte Buch „Shiva Shiva!“ von Kalashatra Govinda bietet einen guten Einstieg in die viefältige indische Götterwelt.

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Yoga für Sportler

Klar, Yoga kann Sportler unterstützen. Aber er ist mehr als ein paar geschickte Dehnübungen und man verfehlt die Quintessenz, wenn...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Ujjayi-Pranayama

Ujjayi ist eine Atemtechnik (Pranayama) des Yoga. Übersetzt bedeutet es siegreicher Atem. Dabei atmet man so durch die Nase ein...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Lächle und die Welt verändert sich

Buddhas Zitat enthält die Weisheit, wie man das Leben nicht nur leichter nehmen und verändern kann, sondern wie man dabei...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Was ist Ojas?

Ojas ist einfach nur ein anderes Wort für die Lebenskraft, wie die geistige Energie Prana im Yoga. Der Ayurveda erklärt...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Der Atem im Yoga

Mit Pranayama-Techniken versucht man den Atem auszuweiten und auszudehnen. Man möchte mehr Prana für ein längeres Leben erhalten. Das Ziel...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Burnout ist keine Leistung

Jemand, der völlig für seinen Job brennt, kann schon mal ausbrennen. Entspannte Zeitgenossen machen den anderen Angst, da Burnout als...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Meditation im Alltag

Wer Meditation ernsthaft ausprobieren möchte, sollte sich ein paar Grundvoraussetzungen im Alltag schaffen. Welche sind das?

1 2 3 4 5 10