Freiheit

Kundalini-Schlangenkraft im Alltag

Die Kundalini-Kraft hat als Symbolbild die Schlange, dreieinhalbfach eingerollt soll sie sich ent-wickeln und aus dem Wurzelchakra nach oben zum...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Deckenrosette Rajasthan

Energiekanäle: Nadis

Im Yoga und Tantra sind Nadis feinstoffliche Energieleitbahnen, die den Körper durchziehen und mit Lebensenergie, also Prana, versorgen. Durch die...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Gitterfenster, Rajasthan

Das Leben besteht aus Leid: Dukha

Dukha bedeutet Leid oder Schmerz, sein Gegenpol dazu ist Sukha, die Freude. Zwischen diesen beiden Extremen bewegt man sich im...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Grafiiti-Kunst, Hulk

Noch drei Koshas bis zur Glückseligkeit

Die fünf Koshas durchdringen einander. Wenn man also mit der einen Ebene arbeitet, erreicht man damit auch alle anderen. Durch...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Grafiiti-Kunst Tröte

Energie: Pranamaya Kosha

Schreitet man auf dem Yogaweg voran, fühlt man sich vielleicht anderen überlegen. Das ist aber ein Trugschluss, wir können uns...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Grafiiti-Kunst Kopf

Koshas im Alltag: Asanas & Pranayama

B. K. S. Iyengar beschreibt in seinem Buch „Licht fürs Leben“ neben der grundlegenden Yogaphilosophie des achtgliedrigen Pfades nach Patañjali...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Mauer, Radfahrerin

Freiheit: Yoga ist mehr als Gymnastik

Wozu macht man eigentlich Yoga? Dehnübungen, Entspannung oder Meditation – für jeden ist etwas dabei. Aber das erklärte Ziel ist...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Pfad, Baum, Wiese

Eingefahrenen Wege: Samskaras

Wer immer den gleichen Weg nimmt, wird immer die gleichen Erfahrungen machen. Er wird sich darin bestärkt fühlen, dass das,...

Yoga gegen Schatten und Ängste

Wenn man sich mit Psychotherapie, NLP oder Coaching beschäftigt, fallen irgendwann die Begriffe „Schattenarbeit“ oder „sich seinen Ängsten stellen“. In...

1 3 4 5