Ernährung

Ayurveda und Yoga bei Depression

Ayurveda ist ein ganzheitlicher Heilungsansatz: Es wird nicht die Erkrankung behandelt, sondern der ganze Mensch. Er bringt wieder ins Gleichgewicht,...

Prana ist Bewegung

Prana bedeutet Lebensenergie und kann einfach über den Atem, Bewegung und durch Lebendigkeit wahrgenommen werden. Es ist zwar überall im...

Ayurveda geht überall

Für das Buch „Ayurveda geht überall“ ist Volker Mehl durch Deutschland gereist und hat sich mit den unterschiedlichsten Menschen unterhalten....

Ayurvedische (Koch)Bücher

Ayurveda ist Wellness von innen, deshalb stelle ich zwei tolle (Koch)Bücher Kerstin Rosenberg vor: „Mein Ayurveda Wohlfühlprogramm“ und „Ayurveda heilt“....

Fleischlos zur Erleuchtung

Das Thema ist brisant, daran scheiden sich sogar die Yoga-Geister: „Yoga und Vegetarismus – Fleischlos zur Erleuchtung“ gehört für manche...

Kapha

Das dritte Dosha im Bunde, neben Pitta und Vata, ist Kapha. Das Kapha-Prinzip ist wichtig für Struktur und Stabilität, es...

Pitta

Pitta ist Feuer und Wasser: Der Körper braucht es für die Nahrungsumwandlung, der Geist für die Transformation einer Idee in...

Vata

Luft und Raum bestimmen den Vata-Typ. Wind ist schnell und beweglich, Luft trocknet aus und Raum kann mit geistiger Weite...

Entgiftung: Dreimal Yoga Detox

Detox nennt man Neudeutsch Entgiftung, die auch jetzt im Yoga angekommen ist. Mehrere Bücher bieten verschiedene Ansätze, wie man Yoga...

Drei Gunas & Ernährung

Mit den drei Gunas kann man typgerechte Ernährung einfach erklären: Scharfe Lebensmittel, Knoblauch, Zwiebeln und Gebratenes verstärken Rajas; Fertignahrung, Fettiges...

1 2 3 4