Erkenntnis

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Fragen an sich selbst

Manchmal ist das Leben kompliziert. Ich stelle mir dann immer ein paar grundlegende Fragen, um meinen ureigensten Weg zu finden.

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Was ist eigentlich der Verstand?

Im Yoga ist immer vom Geist und Bewusstsein die Rede. Was sagt der Yoga über den Verstand? Und wie gehen...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Transformation: Kraft der Veränderung

Man muss sich ungeschönt selbst betrachten, wenn man eine wirklich Veränderung anstrebt. Überkritischen Blicken jedoch sollte man besser ausweichen.

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Alle Schuld ist Dir vergeben

Schuld ist ein Gefühl, wenn man eine moralische oder ethische Grenze überschreitet. Festgelegt sind manche dieser Grenzen und Regeln durch...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Das Leben selbst gestalten

Manchmal fühlt man sich wie fremdgesteuert. Wie entkommt man dem Hamsterrad und fängt das eigene Glück ein?

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Das Herz eines Yogi: Hrdaya

Hrdaya bedeutet Herz, Seele, Innerstes. Yogisch betrachtet ist alles am selben Ort zu finden: Die Seele und das Selbst sitzen...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Was sind Jnana, Iccha und Kriya Shakti?

Wer Yoga übt, lernt mit verschiedenen Energien umzugehen. Der Yoga hat dafür verschiedene Konzepte wie beispielsweise Jnana, Iccha und Kriya Shakti....

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Lotos des Herzens

Der „Lotos des Herzens“ steht im Yoga sinnbildlich für den Sitz des Selbst und der Seele, unsere spirituelle Intelligenz. Das...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

„Shiva Shiva!“ über indische Götter

Das wunderschön aufgemachte Buch „Shiva Shiva!“ von Kalashatra Govinda bietet einen guten Einstieg in die viefältige indische Götterwelt.

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Dein Leben ein Kreis

Das Leben verläuft in einem Kreis: Man kommt auf verschiedenen Ebenen immer wieder an den gleichen Themen vorbei. Inez van...

1 2 3 4 5 12