Atem

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Yoga Nidra

Der yogische Schlaf ist eigentlich eine sehr tiefe Tiefenentspannung bei gleichzeitig klarem Bewusstsein. Das muss man erst einmal hinkriegen!

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Der Atem sei lang & subtil

Der Atem sei im Yoga laut dem Yoga Sutra des Patañjali dirgha und sukshma, also lang und subtil, also fein....

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Die vier Phasen der Atmung

Wir atmen, um zu leben. Yogisch betrachtet können wir durch eine bewusste Atmung nicht nur unseren Energiehaushalt beeinflussen, sondern sogar...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Selbstheilung ist machbar

Das Buch „Die Kraft der Selbstheilung“ von Anna Paul beschäftigt sich mit der Mind-Body-Medizin. Was ist das denn nun schon...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Übungen der Bandhas

Mit Pranayama reichen wir die Lebensenergie an. Um diese Energie aber halten zu können, reinigt man die Nadis durch Asanas...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Kapalabhati, das Schädelleuchten

Eine sehr energetisierende Atemtechnik ist Kapalabhati. Man bringt damit den „Schädel zum Leuchten“!

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Wechselatmung: Nadi Shodhana

Wer den Ausgleich und die die Nervenberuhigung sucht, kennt aus der Yogastunde bestimmt die Wechselatmung: Sie wird Anuloma Viloma oder...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Der Körper als Tempel der Seele

„Tu Deinem Leib etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Theresia von Avila

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Ujjayi-Pranayama

Ujjayi ist eine Atemtechnik (Pranayama) des Yoga. Übersetzt bedeutet es siegreicher Atem. Dabei atmet man so durch die Nase ein...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Der Atem im Yoga

Mit Pranayama-Techniken versucht man den Atem auszuweiten und auszudehnen. Man möchte mehr Prana für ein längeres Leben erhalten. Das Ziel...

1 2 3 4 6