Anregungen

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Upanishaden

Die Upanishaden gehören zum Veda (Wissen) des Hinduismus. Es ist eine Sammlung philosophischer Schriften und bedeutet übersetzt „sich zu Füßen...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Traumasensibles Yoga

Ein Trauma kann die Verbindung zum Selbst kappen. Traumasensibles Yoga verbindet psychotherapeutische Ansätze mit Yoga: Der Patient kommt an im...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de,

Reinheit im Yoga: Sauca

Im Yoga geht es immer wieder um Reinheit und meint damit nicht einfach nur Putzen und Duschen. Sauca ist eines...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Zu den Quellen des Yoga

Das reich bebilderte Buch „Zu den Quellen des Yoga – Echtes indisches Yoga erleben“ ist das Ergebnis einer Reise von...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Fleischlos zur Erleuchtung

Das Thema ist brisant, daran scheiden sich sogar die Yoga-Geister: „Yoga und Vegetarismus – Fleischlos zur Erleuchtung“ gehört für manche...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Cosmic Yoga

Das Buch „Cosmic Yoga“ von Gabriela Haenseler wirkt wie ein Coffee Table Book. Doch anders als die Bücher dieser Kategorie...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Die sanfte Kraft des Yoga

Ich habe leider manchmal Rückenschmerzen und denke dann, wie viel schlimmer wäre es ohne Yoga. Hat man etwas am Rücken,...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de

Anna Trökes „Die kleine Yoga-Philosophie“

Wer eine Weile die Segnungen des Yoga genossen hat, beginnt sich zu fragen, was es denn mit diesem merkwürdigen System...

Annette Bauer, Yogannetteblog.de, Patanjali-Statue

Patañjali, der Vater des Yoga?

Wer ist eigentlich dieser Patañjali? Er soll der Verfasser des Yogasutras, der Grammatik Mahabashya und der ayurvedische Schrift Charakapratisamskrita sein,...

„Yoga Unterrichten“ von Mark Stephens

Das großformatige Buch „Yoga Unterrichten“ erklärt alles, was man über Yoga im Allgemeinen und zum Lehren im Besonderen wissen muss....

1 2 3