Alles über Yoga im Alltag

Hand-Mudras im Alltag

Mit Mudras bringt man Energiekreisläufe in Schwung. Was die Hand- und Körperhaltungen bewirken, kann man am besten am eigenen Leib...

Wo findet man Blockaden?

Körperlich oder geistig sind alle Menschen irgendwie verspannt. Auf einen Muskel bezogen, kann man das leichter verstehen. Wie aber macht...

Trauma & Yoga

Trauma können auch durch Übungen im Yoga-Unterricht getriggert werden. Wie geht man damit als Yogalehrer um?

Yoga-Pausen für den Alltag: one, two, free

Das Buch „One, two, free – Kleine Yoga-Pausen für sofort und überall“ von Ulrich Hoffmann ist „Yoga to go“ für...

Spanda & Nispanda

Spannung will man eigentlich nicht noch mehr. Im Alltag gibt es davon schon genug. Um loslassen zu können, arbeiten wir...

„Yoga Basics“ von Amiena Zylla

Ein schön gestaltetes Buch von Amiena Zylla will Einsteigern die „Yoga Basics“ näher bringen. Es ist schnörkellos und überfordert nicht....

Yoga im Büro

Jeder von uns kennt das wahrscheinlich: Viel Arbeit, kaum Pausen gemacht und am Ende des Tages Rücken-, Nacken- oder sogar...

Aparigraha: Mensch, sei genügsam

Yamas sind yogisch-ethisches Verhalten, Niyamas die persönlichen Beobachtungen. Zu den Yamas gehört auch Aparigraha, das Nicht-Greifen, Nicht-Horten oder, etwas weitergefasst,...

Asteya: Nicht-Stehlen oder Nicht-Begehren?

Asteya kann vieles bedeuten: Von Haben-Wollen, obwohl es einem nicht zusteht, bis hin zum Diebstahl. Was nehmen Sie anderen weg?